Peugeot Metropolis 400 – Rendezvous mit dem Dreirad

Foto: Stephan Maderner

Peugeot Metropolis 400 – Rendezvous mit dem Dreirad

Zugegeben, der Anblick von drei Rädern ist für manchen Motorradenthusiasten gewöhnungsbedürftig. Doch vor allem in den urbanen Zentren in Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien sind immer häufiger Dreiräder unterwegs. Sie hören auf die Namen Piaggio MP3, Yamaha Tricity, Qooder oder Peugeot Metropolis. Die Zielgruppe der berufspendelnden Pkw-Fahrer setzt immer mehr auf die im Vergleich zum Zweit-Pkw preisgünstigeren und platzsparenden Mobilitätsalternativen.

In diesem Sommer nahm „bike & business“ die Gelegenheit wahr, mit zwei verschiedenen Modellen des Peugeot Metropolis 400 auf Probefahrt zu gehen: dem SW und dem GT. Daneben gibt es im Metropolis-Programm noch die Versionen Active und Allure. Mit von der mehrstündigen Spritztour durch die fränkische Landstraßenidylle und die unterfränkische Mainmetropole war Jan Breckwoldt, Geschäftsführer von Peugeot Motocycles Deutschland.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 1/2022.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 1/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren