Piaggio setzt Verkaufsverbot für MP3 in Italien durch

Der Peugeot Metropolis, hier im Bild die Modellversion SW, darf in Italien nicht mehr verkauft werden, Foto: Peugeot Motocycles

Peugeot

Piaggio setzt Verkaufsverbot für MP3 in Italien durch

Nach jahrelangen Gerichtsstreitigkeiten ist es Piaggio nach eigenen Aussagen gelungen, den Verkauf des Peugeot Metropolis in Italien endgültig verbieten zu lassen. Die Vespa-Konzernmutter sah durch den französischen Dreirad-Roller das Patent der Neigetechnik an seinem Modell MP3 verletzt.

Peugeot Motocycles, das heute zum indischen Mahindra-Konzern gehört, hatte mehrfach Berufung gegen entsprechende Urteile eingelegt. Laut Piaggio hat nun aber ein Mailänder Gericht der Klage Recht gegeben, somit müsse Peugeot Motocycles Italia eine Strafe von über einer Million Euro bezahlen. Auf den Verkauf des Metropolis in anderen Ländern hat das italienische Gerichtsurteil keine Auswirkungen.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren