Pneu mit globalem Wachstumsgrip

Foto: Eurogrip

Eurogrip

Pneu mit globalem Wachstumsgrip

Eurogrip, eine neue, schnell wachsende Marke auf dem globalen Motorradreifenmarkt, macht von sich reden und nutzt die Reifenmesse The Tire Cologne als Plattform, sich europaweit noch bekannter zu machen. Europas führende (Motorrad)-Reifenmesse findet vom 4. bis 6. Juni 2024 in Köln statt.

Die Marke Eurogrip gehört zum indischen Unternehmen TVS Srichakra Ltd. Einer der größten Hersteller von Motorrad-, Roller- und Mopedreifen. Das Unternehmen exportiert in die USA, nach Europa, Lateinamerika, Asien und in den Nahen Osten.

Eurogrip-Reifen werden im italienischen Forschungs- und Entwicklungszentrum von TVS Srichakra in Mailand entwickelt und arbeitet mit renommierten Fahrzeugherstellern aus der ganzen Welt zusammen. TVS Srichakra ist nach ISO 9001 zertifiziert und setzt von Beginn an auf Qualitätsstandards. Eurogrip bietet neben Reifen für Zweiräder auch Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge, Lkw und Industriemaschinen.

Für potenzielle Partner zu finden sein wird Eurogrip in Halle 6, Stand C050. Zu sehen sind in Köln die neuesten Innovationen wie der Climber MX Junior für junge Offroad-Fahrer, der Climber XC-R für Enduro FIM oder der Protorq Extreme, der bereits als OE-Reifen auf der brandneuen Aprilia RS 457 zu sehen ist.

Die Eurogrip-Reifenangebot umfasst derzeit über 80 Größen zwischen Radial- und X-Ply-Reifen in verschiedenen Segmenten. Hohe Leistung, Langlebigkeit und ‚Liebe zum Detail sollen der Marke zu einer interessanten Vermarktungsposition in der internationalen Szene verhelfen.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren