SW Motech - Riesenandrang beim Open House 2022

Foto: SW Motech

SW Motech

Riesenandrang beim Open House 2022

30.000 Motorrad-Begeisterte kamen am zweiten Juni-Wochenende zum Open House 2022 des Zubehörspezialisten SW-Motech nach Rauschenberg. Drei Jahre hatten die Fans der Marke sehnsüchtig darauf warten müssen: Bei strahlendem Sonnenschein feierten Besucher, Aussteller, Mitarbeiter und ihre Familien ein Biker-Fest.

Rund um Rauschenberg beherrschten Motorräder das Bild: Rund 2500 Probefahrten wurden über das ganze Wochenende absolviert. Ducati entfesselte die brandneue Desert X, Open House-Neuling Aprilia präsentierte die Tuareg 660 und Husqvarna stellte die Norden 901 bereit. Die US-Hersteller Harley-Davidson und Indian feierten ihre Open House-Premiere und stellten ihren Fuhrpark für zahlreiche Probefahrten zur Verfügung. Bekannte Größen wie BMW, Honda, Kawasaki, KTM, Triumph, Suzuki, Yamaha und Zero rundeten mit ihren Motorrädern das umfangreiche Angebot ab.

Auf der großen Händlermeile tummelten sich weitere Marken aus der Zweirad-Branche und stellten ihre Produkte aus: Akrapovic, Continental, Heidenau, John Doe, Kurven & Knödel, Macna, Nolan, Rukka, Schuberth, Stadler, Wilbers rundeten das Festival-Feeling ab.

Die SW-Motech-Produktwelt konnten die Besucher entweder im Werksverkauf, dem großen B-Warelager oder dem Merchandise-Trailer entdecken. Auf dem Infoparcours durch Werkstatt, Produktion und Qualitätssicherung gaben die Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen tiefere Einblicke in ihre tägliche Arbeit.

Mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Probefahrten – das Open House 2022 war nach Veranstalterangaben ein Motorrad-Event der Superlative und ein perfekter Treffpunkt für die gesamte Community. „Ein solches Unterfangen gelingt nur, wenn ganz viele Parteien an einem Strang ziehen“, schwärmte Marketing-Leiter Johannes Klotz.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren