Halvarssons - Schwedenzwirn

Foto: Halvarssons

Halvarssons

Schwedenzwirn

1946 gegründet, zählt Halvarssons aus Schweden zu den ältesten Herstellern von Motorrad­bekleidung, unter anderem waren sie Vorreiter bei der Protektoren- Ausstattung. In den vergangenen Jahren ist es um die innovative Marke still geworden, das will der neue Besitzer Duell aus Finnland nun ändern.

Ein schönes Beispiel für den hohen Qualitätsanspruch von Halvarssons ist die Textiltourenjacke „Mora“. Ihr Äußeres besteht aus dauerhaft wasserab­weisen­dem Polyamidgewebe. Schulter und Ellbogen sind mit Nubukleder und einem im Haus entwickelten Spezialgewebe namen HI-ART versehen, das extrem abriebfest sein soll. Outlast-Futter, entnehmbare Klimamembran, Belüftungs­reiß­ver­schlüsse an Brust, Ärmeln und Rücken sorgen für die Einsatzbereitschaft bei unterschied­lichsten Wetterbedingungen. Vielfache Verstellmöglichkeiten an Taille und Ärmeln, Taschen in ausreichender Zahl und Größe sowie CE-Protektoren an Schulter und Ellbogen gehören in dieser Preisklasse zum guten Ton, der Rückenschützer ist optional. Die Jacke ist in zwei Farbkombinationen und in den Größen 46 bis 66 für 699 Euro zu haben.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren