Special: Young- und Oldtimer – bike & business 1/2022

Foto: Steffen Dominsky

Special: Young- und Oldtimer

Je moderner unser Leben wird, desto mehr sehnen Menschen die gute alte Zeit zurück. Die Zeit, in der man Motorrad noch ohne störenden Helm fahren durfte und einem eine CO-Einstellung noch zu Tränen rührte. Was ist dran am aktuellen Run auf alte Bikes – und für wen?

Soll ich‘s wirklich machen oder lass ich‘s lieber sein?“ Eine verdammt gute, und in wahrlich vielen Lebenssituationen angemessene Frage. Eine bekannte deutsche Hip-Hop-Band beantwortete sie in einem ihrer Songs mit einem ebenso verdammt guten „Jein!“. Gerade liegen Themen wie „Retro“ auch im Zweiradsegment fett im Trend, fliegen einem Begriffe wie „Klassik“, „Vintage“ und „Oldtimer“ nur so um die Gehörmuscheln. Da mag sich auch manch Normalo-Bikeschrauber eingangs zitierte Frage stellen. Motto: „Kann ich auch von dem Geschäft ein, zwei Scheiben abhaben?“.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 1/2022.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren