Vespa-Store Graf: Autohaus goes Zweirad – bike & business 4/21

Foto: Hardenberg-Gruppe

Vespa-Store Graf: Autohaus goes Zweirad

Die Graf Hardenberg-Gruppe aus Karlsruhe, mit 15 Standorten, 30 Betrieben und über 1400 Mitarbeitern, eine der größten Automobilhandelsgruppen Deutschlands, hat schon immer auf ein attraktives Portfolio von Fahrzeugmarken gesetzt.

Neben bekannten Automobilmarken wird das Thema „Kraftrad“ immer interessanter. Diesen Trend greift die Gruppe mit ihrem jüngsten Zuwachs auf. Nachdem 2018 Harley-Davidson am Standort Bruchsal erfolgreich ins Programm aufgenommen wurde, ist nun Vespa der jüngste und bislang bunteste Zuwachs bei Graf Hardenberg. 

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 4/2021.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren