Zweirad Schmitz - Yamaha unterstützt Flutopfer

Marcel Driessen (li.) und die Schmitz-Familie von Zweirad Schmitz in Adenau vor den dringend benötigten Hilfsgütern, Marcel Driessen/Yamaha Motor Deutschland

Zweirad Schmitz

Yamaha unterstützt Flutopfer

Eine großartige Hilfsaktion hat Yamaha Motor Deutschland in Zusammenarbeit mit der niederländischen Europazentrale gestartet.

Country Manager Marcel Driessen saß eigenhändig am Steuer eines mit Hilfsmittel beladenen Transporters, der sich am 20. Juli vom Sitz des Importeurs in Neuss in die von der Flutkatastrophe besonders betroffene Eifel aufmachte.

Dort lud der Manager beim Vertragspartner Zweirad Schmitz in Adenau 30 Stromaggregate und zwei Yamaha Wolverine Airmax-1000 ATV für den Nothilfe-Einsatz in den besonders betroffenen Gebieten ab.

Inhaber Georg Schmitz, der seinen Laden aufgrund der Umweltkatastrophe im Kreis Ahrweiler derzeit nur eingeschränkt geöffnet hat, hat alle Mitarbeiter, die in Hilfseinsätze gehen wollten, freigestellt. Daumen hoch für diese tolle Unterstützungsaktion! Händler und Fabrikant Hand in Hand im Kampf gegen den Schlamm.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 4/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren