Zuwachs im Händler-Portfolio: Emil Weber Motos AG

Foto: Hostettler

Hostettler

Zuwachs im Händler-Portfolio: Emil Weber Motos AG

Im Rahmen einer Nachfolgelösung wird Inhaber Emil Weber zum 1. Januar 2024 den Standort des Motorradfachgeschäftes Emil Weber Motos AG in Rümlang (Kanton Zürich) an die Hostettler Moto AG übergeben. Die Firma Emil Weber Motos AG bleibt Vermieterin des Ladenlokals und alle Mitarbeiter behalten ihre Jobs.

Unter dem Namen „Hostettler Moto AG | Zürich Nord“ gehört der Betrieb in Rümlang nunmehr zum Filialnetz der Handelssparte von Hostettler, damit erhöht sich das Portfolio auf acht Standorte. Die bisherigen Markenverantwortungen von Kawasaki, Bimota, KTM, Husqvarna und GasGas sollen weitergeführt werden, Gespräche mit weiteren Motorrad- oder Rollermarken werden geführt. Neuester Zuwachs in Rümlang ist die Marke Yamaha sowie das bewährte Sortiment der Sparten Bekleidung, Accessoires und Zubehör der Hostettler Group.

Die heutige Emil Weber Moto AG wurde 1989 als Einmannbetrieb vom damals 23-jährigen gelernten Motorradmechaniker Emil Weber in Rüti-Winkel im Kanton Zürich gegründet und ist seither als Kawasaki-Vertragshändler unterwegs. 1994 erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten nach Winkel-Seeb, danach übernahm Weber die offizielle Vertretung von KTM-Fahrzeugen im Jahr 2000. Seit 2007 präsentiert sich die Emil Weber Motos AG mit ihren 18 Mitarbeitern auf rund 2600 Quadratmeter Betriebsfläche in Rümlang.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren