Zwei neue Airbag-Module

Foto: In&motion

In&motion

Zwei neue Airbag-Module

Neues von der Motorradzubehör-Innovationsfront: Auf dem Salon du 2 roues in Lyon hat der französische Airbagspezialist In&motion seine neuesten Airbag-Modelle Essential und Performance vorgestellt.

Ziel dieser innovativen Module ist es, individuelle Schutz auf die speziellen Anforderungen der Nutzer zuzuschneiden, gleich ob man auf der Straße, auf der Rennstrecke oder im Gelände stürzt.

Das Essential-Modul schützt die lebenswichtigen Bereiche Rücken, Nacken, Brustkorb und Bauchregion. Es wurde für den Straßenverkehr entwickelt, eignet sich aber auch für gelegentliche sportliche Einsätze. 

Das Performance-Modul taugt für intensive sportliche Einsätze auf der Rennstrecke und im Gelände, da hier seitliche Stürze häufiger auftreten, wurden die Schutzzonen entsprechend angepasst. 

Zusätzlich hat In&motion seine Airbag-Technologie grundlegend modifiziert: Für beide Module wurden neue Airbag-Kissen aus OPW (One Piece Wowen) entwickelt, einem laut Hersteller widerstandsfähigen und langlebigen Material. Dadurch erhöhe sich die Anzahl der Auslösungen von drei auf fünf, ehe das Airbag-Kissen ausgetauscht werden müsse. 

Die Airbags made in France sind bei vielen renommierten Bekleidungsanbietern beliebt, da Sie ein großes Portfolio besitzen:

  • Furygan (Evo, Evolution +)
  • Held (eVest Pro)
  • Ixon (U04, U05)
  • Tucano Urbano (Airscuid Flex) 

80.000 Biker weltweit nutzen inzwischen die Systeme von In&motion.

Die Präsenz im DACH-Markt wurde durch die Eröffnung eines Büros in München, es wird geleitet vom Trade Marketing Manager DACH In&motion, Holger Vogt. Ihm zur Seite steht Ben Arslan, Communication Project Leader DACH.

Auf der Fachtagung »bike & business« in Dortmund stellte sich das Unternehmen und seine Produkte den Händlern vor, der Bericht folgt in der »bike & business« 5/2024.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren