Zwei Powerfrauen und ihr Bike-Baby: Herold – bike & business 6/2021

Foto: Thomas Paal

Zwei Powerfrauen und ihr Bike-Baby: Herold

Leidenschaft, Kompetenz und pure Emotion – mit diesen Kernattributen hat sich die Auto-Herold GmbH & Co. KG im Auto- und Motorradhandel im Großraum Nürnberg und Lauf in über 60 Jahren einen Namen gemacht. Inzwischen ist Herold bereits in der vierten Generation unterwegs und hängt weiter stramm am Gas. Unternehmer und Motorradrennsportler Jörg Herold macht in der Niederlassung Lauf seit über 30 Jahren Kawasaki – er betreut dort den Zweiradladen. Johanna White (geborene Winkler) kümmert sich ums Autohaus und die Shell-Tankstelle.

In der Anfang März 2021 neu eröffneten Niederlassung Nürnberg im Industriegebiet Nürnberg-Wendelstein-Feucht kümmern sich Geschäftsführerin Beate Winkler (seit 30 Jahren) und ihre Tochter Katharina (Prokuristin/Verkauf) ums Zweiradbusiness – als Vertragshändler für Kawasaki, Piaggio, Vespa und Kymco sowie als Motosport-Partner (Bekleidung, Helme). Zuvor war der Kawasaki-Vertragshändler viele Jahre an einem innerstädtischen Standort erfolgreich.

Den gesamten Artikel lesen Sie in der bike & business 6/2021.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 6/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren