Speedlog

Zwei Räder bewegen die Seele

In der letzten Juli-Woche stand ein Geschäftstrip auf zwei Rädern in Esslingen am Neckar auf dem Programm – Besuch auf der Baustelle der neuen deutschen Headquarters von Nolan und Shark mit der Adresse Kesselwasen 8.

Im April 2019 wurden die in Italien produzierten Helmmarken Nolan und X-Lite von der französischen 2 Ride Holding gekauft. Entstanden ist ein Helm-, Motorradbekleidungs-, Outdoor- und Zubehörspezialist mit Umsätzen von rund 150 Millionen Euro: Neben Nolan und X-Lite zählen auch Shark, Bering, Bagster und Segura zum beeindruckenden Marken-Imperium.

Gesprochen habe ich mit den beiden General Managern André Walek (Nolangroup Deutschland) und Stefan Piwek (Shark Helme Deutschland). In Esslingen entsteht im Gebäude einer ehemaligen Maschinenbaufirma mitten in der Altstadt eine repräsentative Zentrale für alle Service- und Händlerbelange. Schicke Showrooms, Schulungsräume für Dealer und Außendienstler und ein zeitgemäßes Office. Stefan Piwek, der mit Shark Helme Deutschland von Rosengarten bei Hamburg nach Klein-Venedig an den Neckar zieht, ist mit seinem Showroom fast fertig. André Walek und sein Team arbeiten mit Hochdruck daran, bis zum 24. August mit allen Umbau- und Renovierungsarbeiten fertig zu sein. Dann nämlich begrüßt sein Team die Motorsportgruppe des Deutschen Bundestages, die von Esslingen aus ihre diesjährige Ausfahrt startet.

Last but not least: Termin in Jüchen am Niederrhein. Im Interview stellt sich mir Jutta Warmbier, CEO von Polo Motorrad. Die sympathische Chefin hat erst vor kurzem ihren Motorradführerschein gemacht und beeindruckte mich mit ihrer offenen und charmanten Art sowie ihre ausgesprochene Handelsexpertise. Erfahrungen im stationären Geschäft sowie im E-Commerce sammelte sie zuvor bei Sport Scheck oder dem Jagdausstatter Frankonia. Freuen Sie sich jetzt schon auf den ausführlichen Bericht in bike & business 6/2021. Das Heft erscheint 1. Oktober.

Zur Seite standen ihr Christopher James Woods (Senior Manager Corporate Communications) und Anke Neumann (Leitung Marketing). Zusammen mit meinem Kollegen Carsten Schübeler (Anzeigenleiter Syburger Verlag) durfte ich jedenfalls interessante Einblicke nehmen in die aktuelle Geschäftslage und die Zukunftspläne des Filialisten vom Niederrhein. Zwei Räder bewegen die Seele, steht im Empfangsbereich der Polo-Zentrale an der Wand. Die Mitarbeiter, die wir an diesem Tag kennenlernen durften, erfüllten diesen tollen Spruch zu 100 Prozent mit Leben.

Das gilt für alle in diesem Speedlog behandelten Branchenplayer. Macht Spaß, derart Seelenverwandte jetzt endlich wieder vermehr live erleben zu dürfen!

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren