Zweiräder mit ikonischem Design

Foto: Honda

Honda

Zweiräder mit ikonischem Design

Zum wiederholten Male schaffen es Zweiräder des Honda-Konzerns beim renommierten Red-Dot-Designaward Preise abzuräumen. Bei der 2024er Ausschreibung überzeugte der Elektroroller EM1 e sowie der Motocompacto, ein kleiner handlicher Mobilitätsflitzer zum Zusammenklappen, die Jury.

Der EM1 e ist ein elektrischer Roller, der von der austauschbaren Batterie des Honda Mobile Power Pack e angetrieben wird. Der Elektroroller zeichnet sich durch sein einfaches und schlankes Design aus, welches durch die Optimierung der Anordnung wichtiger Komponenten erreicht wird. Für die Beleuchtung sorgen High-Brightness-LEDs bei Fahrten in der Nacht für noch mehr Sicherheit – Der Scheinwerfer verfügt über ein schlichtes, flächenbündiges Design, das den ikonischen Look unterstreicht.

Der Motocompacto ist eine moderne, vollelektrische Version des Honda Motocompo, welcher ursprünglich im Jahr 1981 eingeführt wurde. Entwickelt als „first and last mile“-Mobilitätslösung, ist er zur gemeinsamen Nutzung mit einem Elektrofahrzeug konzipiert. Der Motocompacto zeichnet sich durch sein raffiniertes und zugleich ansprechendes Design aus. Aufgrund seiner kompakten Größe kann er unkompliziert zusammengeklappt werden, was das Be- und Entladen in bzw. aus einem Pkw oder Transporter sowie die Lagerung auf engstem Raum möglich macht. Das Design lässt sich durch das Anbringen von Dekorationselementen individualisieren.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 3/2024

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren