Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen der Syburger Verlag GmbH

  1. Anmeldungen sind nur schriftlich per Mail, Post, Fax oder über das Online-Formular möglich. Mit der Anmeldung übermittelt der Besteller ein verbindliches Vertragsangebot an den Veranstalter. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Annahme des Vertragsangebotes. Der Vertrag kommt durch Übersendung der Auftragsbestätigung durch den Veranstalter zustande. 
  2. Die Teilnahmegebühr wird nach Rechnungserhalt sofort und ohne Abzug fällig. Der Zahlungseingang bei Syburger Verlag GmbH ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Veranstaltung.
  3.  Jede bestätigte Anmeldung ist verbindlich. Buchungen sind übertragbar. Stornierungen und Umbuchungen sind schriftlich vorzunehmen. Ein Rücktritt ist bis zu 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25,00 € zzgl. MwSt möglich. Danach wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Für die Übertragung einer Buchung an einen anderen Teilnehmer wird nur dann eine Gebühr in Höhe von 25,00 € zzgl. MwSt berechnet, wenn die Rechnung neu ausgestellt werden muss.
  4. Der Veranstalter ist berechtigt, Veranstaltungen aus wichtigem Grund abzusagen oder zeitlich zu verlegen. Bei einer Absage werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Ein weiterer Schadensersatzanspruch besteht nicht, sofern kein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorlagen. 
  5. Der Veranstalter haftet nur für von ihren Mitarbeitern vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden. Im Übrigen ist eine weitergehende Haftung durch den Veranstalter ausgeschlossen. Bei Motorradtouren wird ein Haftungsverzicht als wesentlicher Vertragsbestandteil erklärt.
  6. Der Teilnehmer willigt unwiderruflich und unentgeltlich darin ein, dass der Veranstalter berechtigt ist, Bild- und/oder Tonaufnahmen seiner Person, die über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinausgehen, für Redaktion und Marketing zu erstellen, vervielfältigen, senden oder senden zu lassen sowie in audiovisuellen Medien zu nutzen. 
  7. Unsere Veranstaltungen werden mit der Unterstützung von Sponsoren und Kooperationspartnern finanziert. Diese Sponsoren und Kooperationspartner, welche jeweils aktuell auf der Anmeldeseite der Veranstaltung aufgeführt sind, erhalten folgende Teilnehmerdaten: Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Funktion, Ihren Firmennamen und -Ort.
    Wir weisen darauf hin, dass falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz außerhalb der EU hat, dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht.
    Der Teilnehmer und der Besteller können der Nutzung seiner Daten für werbliche Zwecke dieser Art jederzeit schriftlich gegenüber der Syburger Verlag GmbH, Hertinger Str. 60, 59423 Unna, info@syburger.de widersprechen.
    Informationen zum Datenschutz finden Sie unter https://ds-syb.vfmz.de
  8. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Der Verlag nimmt an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil. 
  9. Auf die Rechtsverhältnisse zwischen dem Teilnehmer / Besteller und Verlag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UNKaufrechts Anwendung. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle kaufmännischen Geschäfte ist der Sitz des Verlages.    

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2021

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren