Neuzulassungen Januar bis Dezember 2022: Plus 11,8 Prozent!

Ein gutes Zweiradjahr 2022 geht zu Ende, ein neues wirft seine Schatten voraus, Foto: Suzuki

KBA

Neuzulassungen Januar bis Dezember 2022: Plus 11,8 Prozent!

Das Kraftfahrt-Bundesamt (kurz: KBA) meldet für den Dezember 2022 insgesamt 9.880 neu zugelassene Krafträder, eine Steigerung um 33,9 Prozent zum Vorjahresmonat. Dadurch setzt sich der seit vier Monaten positive Trend fort und führt zu einem erfreulich erfolgreichen Saisonende.

Nach zwölf Monaten der Saison 2022 bedeuten die insgesamt 223.889 neuen Einheiten bei den Krafträdern ein Plus von 11,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, womit der Zweiradmarkt mit seiner Perfomance überzeugt. Die Pkw-Szene wuchs im selben Zeitraum dank eines vorgezogenen E-Auto-Booms (wegen der zurückgehenden staatlichen Subventionen) im Dezember nur um insgesamt 1,1 Prozent, hier stehen 2.651.357 Einheiten in der Jahresbilanz.

Der Gebrauchtbike-Markt beendet das Jahr dagegen mit angezogener Handbremse: Im Monat Dezember wechselten im Vergleich zum Vorjahresmonat 10,1 Prozent weniger gebrauchte Bikes den Eigentümer (11.921). Insgesamt verkauften 479.604 Besitzer ihr Motorrad nach zwölf Monaten 2022, das sind 6,1 Prozent weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Aktuelle Ausgabe

bike & business 2/2023

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren