Im vergrößerten Ausstellungsraum sind (von links) Christian Hoeppke, Phillip Gurgel und Andrej Klipenstein zu sehen.

Foto: Carsten Borgmeier

Kraft-Rad

Mehr Motorräder, mehr Ausstellungsfläche, ein größeres Angebot an Airbag-Bekleidung und mehr Rennstrecken-Trainings: Die vor 16 Jahren gegründete Firma Kraft-Rad aus Gütersloh expandiert derzeit kräftig. 

Chef des freien Motorradhändlers ist Christian Hoeppke (45), der das Unternehmen mit Andrej Klipen­stein (45) und Phillip Gurgel (26) führt. Während Hoeppke und Gurgel für den An- und Verkauf, für Bekleidung und Zubehör für die Kunden da sind, ist Klipenstein als Werkstatt-Meister der „Motorrad-Doktor“ mit 20-jähriger Schrauber-Erfahrung. Zudem gibt es in dem Gütersloher Fachbetrieb noch sieben weitere Beschäftigte, darunter drei Lehrlinge. Laut Hoeppke ist jetzt der Ausstellungsraum vergrößert worden, so dass insgesamt ständig bis zu 70 junge Gebrauchte vieler Hersteller bei Kraft-Rad zu sehen sind. Zuvor sollen es rund 45 Motorräder, hauptsächlich der Marke BMW, gewesen sein. Auch ist Kraft-Rad jetzt Stützpunkt-Händler der Airbag-Motorradbekleidung der Firma Helite.
 

Aktuelle Ausgabe

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren