Loco-Soft - Zertifizierung für BMW Motorrad

Leon Fröhlich, Projektverantwortlicher für die BMW Motorrad Zertifizierung, Foto: Loco-Soft

Loco-Soft

Zertifizierung für BMW Motorrad

Die Loco-Soft Vertriebs GmbH hat von BMW Motorrad die erneute Herstellerzertifizierung bekommen. Dies teilt das Softwareunternehmen mit Firmensitz in Lindlar mit. Alle geprüften Abläufe und Schnittstellen entsprächen den Anforderungen für die offizielle Zertifizierung.

„Wir freuen uns sehr, die Zertifizierung für BMW Motorrad erneut zu erhalten. Das bringt Sicherheit für unsere Anwenderbetriebe“, sagt Loco-Soft Geschäftsführer Ralf Koke. „Abgenommene Schnittstellen bedeuten neben zeitsparenden Abläufen vor allem Bonussicherheit.“

BMW Motorrad und Loco-Soft hätten während des gesamten Zertifizierungsprozesses „eng zusammengearbeitet“. Die Umsetzung der Schnittstellen erfolgte in ständiger Abstimmung. Nach der Programmierung wurden die Anbindungen im Echtbetrieb getestet. Hier begleitete ein unabhängiger Auditor den Einsatz bei den Pilothändlern und nahm die Funktionen unter die Lupe. Als Ergebnis wurde die erneute Freigabe von Loco-Soft auch für neue Funktionalitäten durch BMW-Motorrad bestätigt.
 

Aktuelle Ausgabe

bike & business 5/2022

Facebook

Wenn Du hier klickst, wirst Du zu Facebook weitergeleitet. Dabei werden Daten an Facebook übermittelt.

Anzeige

bike&business-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im bike&business-Newsletter.

Jetzt registrieren